Terminkalender

GoldfischMOB

800 Goldfische am Deich von Eckwarderhörne in Richtung Tossens.

Eine Kunstaktion in kollektiver Zusammenarbeit mit Menschen aus Butjadingen und der Welt (zahlreiche Einrichtungen aus Bildung, Soziales, Gesundheit, Kultur, Ökologie und viele Einzelpersonen beteiligen sich).

Christiane Ahlers will mit dem „Goldfisch-Mob“ die Aufmerksamkeit auf den „Gold-Schatz“ Nationalpark Wattenmeer lenken. Außerdem soll das Projekt für ökologische Zusammenhänge sensibilisieren und Experimentier- und Handlungsräume im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung eröffnen.

Der Begriff ist angelehnt an den Flashmob, bei dem Menschen für kurze Zeit zusammenkommen und ungewöhnliche Dinge tun.

Der Erlös soll einer kulturellen oder ökologischen Initiative zu Gute kommen.

Wer sich für den Projektverlauf interessiert erhält aktuelle Einblicke unter https://picdeer.com/goldfischmob

Das Projekt ist gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Projektträger ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Ort 800 Goldfische am Deich von Eckwarderhörne in Richtung Tossens